Serie 12.000-13.000

Das Regel- und Steuerventil mit Membran oder Kolben arbeitet
wie ein Durchgangsventil mit variablem Querschnitt. Ă–ffnung,
SchlieĂźung und Drosselung des Durchflusses erfolgen mit
einer Membran (Modell 12.000), die durch eine Stift-Kappe-Feder-
Einheit gestĂĽtzt und gesteuert wird, oder ĂĽber eine Kolbeneinheit
V-Port (Modell 13.000).
Geeignete Vorsteuerkreise, die auf dem Ventilgehäuse montiert
sind, ermöglichen unterschiedlichste Einstellungsarten.
Dank der natürlichen Druckschwankungen ist es möglich, in einer
Anlage sowohl den Durchfluss und Druck am Aus- und Einlauf zu
steuern als auch den Vor- und Hinterdruck zu kontrollieren.
Wichtigste Funktionen: automatische Absperrung AUF-ZU
• Druckregelung • Druckerhalt • Pegelkontrolle • Durchflusskontrolle
• Absperrung bei zu hohem Durchfluss.
All diese Funktionen können in nur einem Ventil kombiniert
werden.
Geeignet fĂĽr Wasserleitungen im Allgemeinen.
Auch erhältlich mit Druckwerten PN10, PN16 und PN25. Art.
13.000 ist auch von DN 50 bis DN 150 PN 40 verfĂĽgbar

Zubehör
• V-Port
• Federn