Serie Ekoflux M

Das Modulationsventil EKOFLUX M (DPCV) hat die Funktion, den
Differenzdruck automatisch und proportional auszugleichen und zu
steuern.
Es sorgt fĂŒr den Ausgleich des Durchflusses in der Hauptleitung
und den Abzweigungen von Heiz- und Klimaanlagen und fĂŒr die
Steuerung und Beibehaltung des Differenzdrucks a m Verbraucher,
wodurch die Thermostatventile vor GerÀuschentwicklung und
Abnutzung geschĂŒtzt werden. Gleichzeitig verbessert es durch Korrektur
von VersorgungsunregelmĂ€ĂŸigkeiten der Verbraucher den
Raumkomfort und optimiert den Energieverbrauch.
Der Einstellbereich liegt zwischen 0.2 – 1 und 0.8 – 1.6 bar bei DN 65-
100 sowie zwischen 0.2 und 1 bar bei DN125-150.
FĂŒr seinen Betrieb sind keine externen Energiequellen notwendig.
Weitere Funktionen des Ventils sind die Absperrung und Messung
des Durchflusses.
Vorteile: ermöglicht Einsparungen bei den Erwerbskosten, sowie
den Installations- und Einstellzeiten.
FĂŒr seinen Betrieb sind keine externen Energiequellen notwendig.