Serie Ekoflux D

Die Regelventile der Baureihe EKOFLUX. D den Differenzdruck (DPCV) automatisch und proportional ausgleichen und regeln.

Das Ventil gleicht den Durchfluss im Hauptnetz oder in den einzelnen Steigleitungen und Abzweigen einer Heizungs-/Klimaanlage aus, regelt und hĂ€lt den Differenzdruck ĂŒber der Last auf einem stabilen Wert, wodurch das Risiko von GerĂ€uschen und Verschleiß der thermostatischen Regelventile reduziert wird.
DarĂŒber hinaus sorgt die Korrektur der Ungleichgewichte der Versorgung zwischen den Verbrauchern fĂŒr einen besseren Umweltkomfort und eine Optimierung des Energieverbrauchs.

Der Regelbereich des gelieferten Differenzdrucks liegt zwischen

0,2 – 1 und 0,8 – 1,6 bar fĂŒr DN65-100 und zwischen 0,2 und 0,8 bar fĂŒr DN125-150.

Benötigt keine externe Energieversorgung.